Startseite
Weihnachtsgrüße 2018
14. Dez, 2018 08:00 Gesamtwehr

Fröhliche Weihnachten

Die Freiwillige Feuerwehr Mössingen wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019. Herzlichen Dank für die gute, vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit im Jahr 2018. Allen Einwohnern der großen Kreisstadt Mössingen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest, einen fröhlichen Jahreswechsel und für das neue Jahr alles erdenklich Gute, viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit. Wir sind auch über die Feiertage für Sie da! Und denken Sie bitte daran, auch in Mössingen ist das Abbrennen von Feuerwerkskörpern in der Umgebung von Fachwerkhäusern verboten! Viele Grüße vom Team [mehr]

4-19_1 MTW Talheim
11. Dez, 2018 19:30 Talheim

Mannschaftstransportwagen der Abteilung Talheim in Dienst gestellt

Nach einem Beschaffungszeitraum von rund 12 Monaten konnte Anfang Dezember 2018 die Abteilung Talheim einen neuen Mannschaftstransportwagen in Empfang nehmen. Das Fahrzeug, ein VW T 6 wurde durch die Firma Barth aus Fellbach mit der feuerwehrtechnischen Ausstattung ausgebaut. [mehr]

Feuerwehr im Einsatz - Archivbild
8. Dez, 2018 09:40 Mitte, Talheim

Kaminbrand in Talheim

Am Samstagvormittag gegen 09:45 Uhr rückten die Abteilungen Talheim und Mitte nach Talheim in die Straße „Hinter Wiesen“ aus. Dort meldeten Anrufer der Integrierten Leitstelle in Tübingen einen Wohnhausbrand, woraufhin der Löschzug entsendet wurde. [mehr]

Überlandhilfe Ofterdingen - Menschenrettung mit Drehleiter
7. Dez, 2018 19:58 Mitte

Überlandhilfe Ofterdingen – Drehleiter zur Menschenrettung

Am vergangenen Freitag, 07. Dezember 2018 rückten die Feuerwehren aus Ofterdingen und Mössingen gegen 20:00 Uhr in die Buchenstraße nach Ofterdingen aus. Auf Grund eines medizinischen Notfalles forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung an. [mehr]

Adventsgruß 2018
26. Nov, 2018 19:30 Gesamtwehr

Advent, Advent ein Lichtlein brennt...

"... Advent, Advent ein Lichtlein brennt ...", beginnt ein bekanntes Weihnachtslied. Doch manchmal brennt nicht nur ein Lichtlein, sondern gleich das ganze Zimmer. Dann steht nicht das Christkind vor der Tür, wie es im Liedertext heißt, sondern die Feuerwehr! [mehr]