Startseite
Der verunfallte VW Caddy wurde mittels Leitern und dem Abstützsystem Stab-Fast gesichert
24. Mai, 2020 22:14 Mitte

Verkehrsunfall zwischen Bodelshausen und Hemmendorf

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der L 389 zwischen Bodelshausen und Hemmendorf rückten am Sonntagabend gegen 22:15 Uhr die Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei aus. Der verletzte Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. [mehr]

Deutlich sichtbare Rauchentwicklung aus dem Gebäude im Untergeschoss
25. Apr, 2020 01:01 Mitte

Brennender Elektroschaltschrank sorgt für Feuerwehreinsatz

Zu einer unklaren Brandmeldung in Verbindung mit einer ausgelösten internen Brandmeldeanlage rückten in der Nacht zum Samstag, 25. April 2020 kurz nach 01:00 Uhr die Einsatzkräfte der Abteilung Mitte in die Wilhelmstraße aus. In einer Metzgerei kam es zum Brand eines Elektroschaltschrankes für einen Räucherofen, verletzt wurde niemand. [mehr]

Waldbrandgefahr
24. Apr, 2020 09:00 Gesamtwehr

Achtung Waldbrandgefahr!!!

Aufgrund der seit Tagen anhaltenden Trockenheit und der nur sehr geringen Niederschlagsmengen, weist der Deutsche Wetterdienst inzwischen auf die zweit höchste Warnstufe 4 im Landkreis Tübingen hin! Die Feuerwehr gibt Ihnen folgende Hinweise, auf die Sie achten sollten, damit es nicht zum bösen Erwachen kommt: [mehr]

Einsatzstelle in der Zeppelinstraße
14. Apr, 2020 13:20 Mitte

Schwelbrand im Spänesilo

Zu einem Schwelbrand in einem Spänesilo eines Holzbaumarktes ist es am Dienstagmittag gegen 13:15 Uhr gekommen. Mitarbeiter alarmierten gerade noch rechtzeitig die Feuerwehr, bevor es zu einem größeren Brand kommen konnte. Verletzt wurde niemand. [mehr]

Flächenbrand am Schloßbuckel in Öschingen
4. Apr, 2020 16:16 Öschingen

Grasflächenbrand in Öschingen

Zu einem Grasflächenbrand im Bereich des Schloßbuckel wurden am Samstag, 04. April 2020 gegen 16:15 Uhr die Kräfte der Abteilung Öschingen alarmiert. Ein außer Kontrolle geratenes Reisigfeuer breitete sich auf eine Fläche von etwa 400 qm aus. Nach Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges wurde unter Vornahme von zwei C-Rohren der Flächenbrand abgelöscht. [mehr]